Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelles

Liebe Kundin, Lieber Kunde,
Corona beherscht leider weiterhin unseren Alltag und die Begriffe "Omicron" 2G, 3G oder Selbst-Testung hört man täglich mehr als einem Lieb ist.
Wenn Sie Bedarf an Selbsttest haben und sicherheit für zuhause oder bei der Arbeit benötigen, bestellen Sie direkt über das Kontakt-Formular die Hotgen Laien-Tests.

Der Hotgen Schnelltest: Mit diesem Testkit können Sie, auch als medizinischer Laie, durch einen einfachen Abstrich im vorderen Nasenbereich eine sogenannte "qualitative In-vitro-Bestimmung des SARS-CoV-2-Antigens" vornehmen. Eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung macht die Anwendung "Kinderleicht". Dieser Test dient als Schnelluntersuchung beim Verdacht auf das neuartige Coronavirus, kann aber auch als Bestätigungsmethode für bereits entlassene Fälle genutzt werden. Ein positives Testergebnis weist darauf hin, dass die Probe das SARS-CoV-2-Antigen enthält. Ein negatives Testergebnis schließt die Möglichkeit einer Infektion jedoch nicht aus. Warnhinweise. Bitte beachten Sie, dass ein negatives Ergebnis eine Infektion nie vollständig ausschließt, auch dann nicht, wenn der Test an einer Person ohne Krankheitssymptome durchgeführt wird.

Hotgen Schnelltest

Hohe Qualitätsanforderungen bei MENAPHARM Deutschland GmbH

Die Menapharm Deutschland GmbH ist neben der Produktion und Vertrieb der eigenen Produkten MENA arthro Plus und VitiGO auch als Arzneimittel Großhändler zugelassen und registriert. Wir helfen Ihnen gerne bei der Beschaffung von Arzneimitteln aus Deutschland und den EU-Staaten.
Wir arbeiten unter Einhaltung der guten Vetriebspraxis für Humanarzneimittel (nach der GDP-Leitline) und sind GDP-zertifiziert.

Die Menapharm Deutschland GmbH ist neben der Produktion und Vertrieb der eigenen Produkten MENA arthro Plus und VitiGO auch als Arzneimittel Großhändler zugelassen und registriert. Sie sind zum Import von Arzneimitteln durch Ihrer lokalen Behörden berechtigt und suchen Partner in Deutschland? Wir helfen Ihnen gerne bei der Beschaffung von Arzneimitteln aus Deutschland und den EU-Staaten.

+49 251 - 284 50 90
Zum Seitenanfang